Biosphärengebiet Schwäbische Alb

In Biosphärengebieten wird modellhaft nach Wegen gesucht, um intakte Natur und wirtschaftliche Aktivitäten des Menschen dauerhaft in Einklang zu bringen.

Biosphärengebiete sind eine Initiative der UNESCO. Dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb wurde die UNESCO-Anerkennung am 26.05.2009 ausgesprochen. Sie ist eine Anerkennung für die Anstrengungen in der Region eine nachhaltige Entwicklung zu betreiben und die heimischen Kulturlandschaften zu bewahren. Jeder Typ Kulturlandschaft wird nur einmal in Deutschland anerkannt, unsere Region kann hier mit ihren Hangbuchenwäldern und den typischen - oft von Schafen gepflegten - Kalkmagerrasen aufwarten.

Ohne Auto mobil

Ohne Auto durchs Biosphärengebiet Schwäbische Alb - Ob zu Fuß, per Rad, mit Inlinern oder mit der Bahn.
Abwechslungsreiche Touren durch unsere wunderschöne Landschaft finden Sie hier.

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Charakteristische Landschaft

Hier sehen Sie eine Auswahl an charakteristischen Landschaftsbildern aus Münsingen und aus dem Biosphärengebiet Schwäbsiche Alb.

Ehemaliger Truppenübungsplatz

Unberührte Natur - natürlich mehr erleben

Geopark Schwäbische Alb

Erleben Sie Erdgeschichte live im Geopark Schwäbische Alb!

Biosphärengastgeber

Hochgenuss auf Schwäbisch

Mythos Schwäbische Alb

Mythos Schwäbische Alb - Urlaub und alle sind glücklich
Ausgezeichnete Wanderwege, Radtouren in allen Schwierigkeitsgraden, Burgen und Burgruinen, Geschichte zum Erleben, moderne Architektur, Kulturveranstaltungen, Kururlaub und vieles mehr…

Biosphärenbus

- Rund um den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen -

www.biosphaerengebiet-alb.de