Lage und Anreise

Ihr schnellster Weg zu uns. Wir wünschen Ihnen eine sichere Anreise.

Anreise von Süden

Mit dem Pkw:
Sie verlassen die Autobahn A8 bei der Ausfahrt "Merklingen" in Richtung Laichingen/Münsingen und folgen der L230, die Sie direkt nach Münsingen führt. Der Weg ist ausgeschildert.

Mit der Eisenbahn:
Bis Ulm Hbf haben Sie ICE- und EC/IC-Verbindungen aus ganz Deutschland und Europa. Direkte Züge kommen dort aus Paris und Wien an. In Ulm steigen Sie um auf die Regionalzüge in Richtung Ehingen/Sigmaringen (Kursbuchstrecke 755)und benutzen diese bis Schelklingen. 

Von dort aus bringen Sie die Züge der Schwäbischen Alb-Bahn (Kursbuchstrecke 759) und Busse der RAB-Linie 333 direkt nach Münsingen, der Bahnhof ist zentral gelegen, direkt daneben ist auch der Omnibusplatz. An bestimmten Tagen im Sommer gibt es durchgehende Züge von Ulm Hbf nach Münsingen.

Weitere Infos: www.bahn.de und www.bahnhof-muensingen.de

Anreise von Westen

Mit dem Pkw:
Sie verlassen die Autobahn A8 bei der Ausfahrt 52a "Stuttgart-Möhringen" in Richtung Filderstadt. Folgen Sie dann der B27, anschließend wechseln Sie auf die B312 Richtung Reutlingen/Ulm/Metzingen. Auf der B465 folgen Sie der Beschilderung "Münsingen". 

Mit der Eisenbahn:
Bis Stuttgart Hbf haben Sie ICE- und EC/IC-Verbindungen aus ganz Deutschland und Europa. Direkte Züge kommen dort aus Paris und Wien an. Von Stuttgart aus bestehen stündliche Verbindungen mit Regionalexpresszügen nach Metzingen (Kursbuchstrecke 760). Ab dort geht es mit der Ermstalbahn (Kursbuchstrecke 763) weiter nach Bad Urach. Ab Bad Urach verkehren die Omnibusse der RAB-Linie 7645 zu jeder Zugankunft nach Münsingen. 

Weitere Infos: www.bahn.de

 

Anreise nach Münsingen in Google Maps planen »

 

Anfahrtszkizze neu

Anreise mit dem Flugzeug

Der internationale Filderflughafen Stuttgart (STR) ist in die Linienflugpläne sämtlicher großer Fluglinien eingebunden. Mehrere Mietwagenservice oder Taxen stehen dort zu Ihrer Verfügung. Vom Flughafen benutzen Sie die B 27 Richtung Tübingen/Metzingen und wechseln auf die B 312 an der Abfahrt „Aichtal“. Vorbei an der Outletstadt Metzingen geht es auf der B28 und ab Bad Urach auf der 465 durch das romantische Seeburger Tal auf die Alb hinauf nach Münsingen. 

Weitere Infos: www.flughafen-stuttgart.de

Für Klein-Flugzeuge bestehen auf dem Flugplatz „Münsingen-Eisberg“ zeitweise Landemöglichkeiten. Die nächstgelegenen Flugplätze sind Pfullingen-Übersberg, Grabenstetten und Laichingen. 
Weitere Infos: www.luftsportverein-muensingen.de