WANDERMAHL Mehrtagestouren im Biosphärengebiet - Tour 1

Wanderung

Rulamans Abenteuer von Münsingen nach Bad Urach

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 4:24 h
  • Länge 16,4 km
  • Aufstieg 68 m
  • Abstieg 311 m
  • Niedrigster Punkt 460 m
  • Höchster Punkt 770 m

Beschreibung

Mit WANDERMAHL entdecken Sie die Schwäbische Alb in sechs Mehrtagestouren aus der Perspektive des Romanklassikers „Rulaman“ von David Friedrich Weinland. 

Wir starten beim Biosphärengastgeber Hotel Herrmann am Münsinger Marktplatz und laufen in westlicher Richtung über die Uracherstraße auf den Galgenberg. Weiter geht es nordöstlich in das verträumte Trailfingen, welches kirchlich zur Pfarrei Gruorn gehörte – dem Ort, der dem ehemaligen Truppenübungsplatz weichen musste. Dann durch die Trailfinger Schlucht und das Mühltal nach Seeburg, dessen Aussichtspunkt (Seeburger Ehrenmal) zum Besuch einlädt.

Von dort genießen wir einen schönen Blick auf das Schloss Uhenfels. Wir folgen dem „Grünen Weg“ am linken Ermstalrand, vorbei an Pumpwerk und Angelsee nach Bad Urach.

Am Bahnhof Bad Urach angekommen, unterqueren wir die Bundesstraße und gelangen über das Haus des Tourismus/Entdeckerwelt zum Biosphärengastgeber Flair Hotel Vier Jahreszeiten.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Auf Rulamans Pfaden zur Mahlzeit – Alle Biosphärengastgeber bieten exklusive Steinzeitgerichte an! Perfekt für einen krönenden Abschluss oder zum Kräftesammeln zwischendurch.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen, deshalb finden sich am Wegesrand in regelmäßigen Abständen Notrufplaketten, die mit einer eindeutigen Kennzeichnung und der Notrufnummer 112 versehen sind. Mittels der genauen Standortkennzeichnung können die Rettungskräfte Sie im Notfall schneller erreichen.

Anreise von Süden

Mit dem Pkw: Sie verlassen die Autobahn A8 bei der Ausfahrt "Merklingen" in Richtung Laichingen/Münsingen und folgen der L230, die Sie direkt nach Münsingen führt. Der Weg ist ausgeschildert.

Anreise von Westen

Mit dem Pkw: Sie verlassen die Autobahn A8 bei der Ausfahrt 52a "Stuttgart-Möhringen" in Richtung Filderstadt. Folgen Sie dann der B27, anschließend wechseln Sie auf die B312 Richtung Reutlingen/Ulm/Metzingen. Auf der B465 folgen Sie der Beschilderung "Münsingen".

Parken können Sie in der Münsinger Innenstadt und am Bahnhof.

Mit Bus und Bahn in die Natur. Verbringen Sie Ihre Freizeit auf unseren Wanderwegen und nicht in Staus oder bei der Parkplatzsuche. Unsere Wandertouren sind bequem mit Bus und Bahn zu erreichen. Aktuelle Fahrpläne können Sie der Elektronischen Fahrplanauskunft Baden- Württemberg (www.efa-bw.de), entnehmen. Einen Überblick über die Tickets finden Sie bei den Verkehrsverbünden DING (www.ding.eu), naldo (www.naldo.de) und VVS (www.vvs.de).

 

Mit jeder Strecke, die Sie alternativ zum Auto mit Bus und Bahn zurücklegen, sparen Sie CO ein.

Karte

Höhenprofil