Weg 3 - Rund um den Eisenrüttel

Wir wandern entlang des Eisenrüttel im Münsinger Stadtteil Dottingen. Von 1880 bis 1900 wurde hier Basalt abgebaut im Schlot eines schwäbischen Vulkans. Es geht durch das wunderschöne Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Wanderung   Aufstieg   Abstieg   Länge   Dauer
mittel 103 m 103 m 4.7 km 2.15 h

Von Dottingen geht es hinauf zum Berg "Buchhalde" (866m). Dieser wird dann umrundet und man wandert durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Thema der Wanderung ist der Eisenrüttel. Von ca. 1880 bis 1900 wurde hier Basalt abgebaut. Damals fanden rund 45 Menschen Arbeit im Schlot des schwäbischen Vulkans. Ob Eisenerz abgebaut wurde ist nicht belegt. Vor Ort zuständig für den Abbau war das Staatl. Basaltwerk Urach. Heute speist eine Quelle die 15-20m tiefe Senke des ehemaligen Basaltabbaus. Zurück geht die Wanderung entlang der Skihänge Dottingen.

Wegbeschreibung:

Vom Wanderparkplatz Buchhalde geht es linker Hand den Berg hinauf. Vorbei an der Skihütte geht es links weiter. Nach weiteren 50m geht der Weg rechts weg. Wir laufen entlang der "Buchhalde" (866m) und passieren die Aussicht "Häule". Am Sportheim rechts halten und daran vorbei laufen. Bei km 1,4 rechts abbiegen und dem Pfad folgen bis dieser wieder auf einen Weg mündet. Diesen geradeaus berauf folgen und bei km 1,7 rechts halten. Dem Weg immer geradeaus folgen bis wir auf eine Straße münden bei km 2,6. Hier ist die Wandertafel "Basaltabbau am Eisenrüttel". An der Straße rechts halten und nach ca. 70m wieder rechts in den Waldweg einbiegen. Dem Weg weitere 700m folgen und an der Kreuzun geradeaus weiter in einer langgezogenen linkskurve. Bei km 3,8 links halten, den Pfad entlang (Nicht rechts den steilen Berg hinauf). Wir wandern immer den Pfad entlang und passieren dabei die Skihänge von Dottingen. Vorne kommt man dann wieder an der Skihütte raus (km 4,6). An der Hütte links abbiegen den Berg hinunter zurück zum Wanderparkplatz Buchhalde.

Wegbeschreibung der Wandertour auf Youtube: https://www.youtube.com/
Video von Pro-cyCL

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein