Münsingen

Die Stadt Münsingen besteht heute aus 14 ehemals selbstständigen Gemeinden

Durch diese Eingliederungen im Zuge der Verwaltungsreform hat sich die Einwohnerzahl der Stadt Münsingen seit 1970 auf knapp 14.600 Einwohner erhöht. Bei den eingegliederten Stadtteilen handelt es sich um kleinere, ländlich strukturierte Ortschaften. Die Gemeindereform begann in Münsingen mit der Neubildung der Stadt zum 1. Juli 1971, damals bestehend aus den Stadtteilen Münsingen, Auingen, Böttingen und Dottingen. Bis zum 1. Januar 1975 kamen die Stadtteile Apfelstetten, Bichishausen, Bremelau, Buttenhausen, Gundelfingen mit Dürrenstetten, Hundersingen, Magolsheim, Rietheim und Trailfingen hinzu. Zum 01.01.2011 wurden auch die Gebiete „Altes Lager“ und „Königstraße“ des ehem. Gutsbezirks Münsingen in die Gemarkung der Stadt Münsingen eingegliedert.

Heute ist Münsingen der Einwohnerzahl nach die viertgrößte Stadt im Landkreis Reutlingen. Die Markungsfläche mit ca. 11.602 ha wird von keiner Gemeinde im Landkreis übertroffen. 

*

Freizeittipps

Wanderparadies mit Auszeichnung

Touristik Information Münsingen

Das Team der Touristik Information freut sich auf Ihren Besuch.

Wohnmobilstellplätze in Münsingen

Wohnmobilisten sind herzlich willkommen!

Neuer Imagefilm - Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Einkaufen und Regionale Produkte

Bei uns finden Sie regionale Produkte, einzigartige Lebensmittel aus nachhaltigem Anbau. 

Das war der Schafauftrieb mit Kunst- und Gartenmarkt 2018 - Bildergalerie

Touristische Informationszentren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Wir sind gerne für Sie da.
Telefon: +49 7381/182-145
E-Mail: touristinfo@muensingen.de

Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen

Ob Museum oder Kirche, es ist bestimmt eine Sehenswürdigkeit für Sie dabei! Hier finden Sie auch alle Veranstaltungen im Überblick zum Download.

Zehntscheuer - Bürgerhaus in Münsingen

Eine wohltuende Symbiose aus alt und neu mit modernen lichtdurchfluteten Räumen geben jedem Event das besondere Flair.

Heckenerlebnispfad in Apfelstetten

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher, der Heckenerlebnispfad Apfelstetten, initiiert durch die Interessengemeinschaft „Unser Dorf hat Zukunft“, stellt eine Einzigartigkeit im Biosphärengebiet dar.

Geschichtlicher Rundgang Auingen

Auf den Spuren der Geschichte im Herzen der Rauhen Alb

Insgesamt 16 Stationen beleuchten die Ortsgeschichte von Auingen. Geprägt von Kriegen und der Anlage des Truppenübungsplatz veränderte sich die Ortsstruktur stetig. Schließlich wurde das Dorf im Jahre 1971 zum Stadtteil von Münsingen.

Geschichtlicher Rundgang Buttenhausen

Auf den Spuren jüdischer und christlicher Kultur in der Lautertalgemeinde
Insgesamt 15 Stationen beleuchten die Ortsgeschichte und religiöse Kultur sowie das Wirken bedeutender, in Buttenhausen geborener Persönlichkeiten.