Naturerlebnis Großes Lautertal

Die Lauter fließt durch das Große Lautertal, das mit seinen berühmten Wacholderheiden, Burgruinen, Höhlen, Wäldern, albtypischen Felsformationen und malerischen Dörfern mehr als einen Besuch wert ist. Vom Quelltopf im Hof der ehemaligen Klosteranlage Offenhausen, über zahlreiche Talauen bis hin zu ihrer Mündung in die Donau zwischen Ober- und Untermarchtal ist hier alles zu finden was das Herz begehrt. Von Kultur über Sport bis hin zu Entspannung: im Großen Lautertal können Sie wandern, radfahren, segelfliegen, kanufahren, reiten, klettern, Museen besuchen, Burgen erklimmen oder einfach an der Lauter sitzen und grillen. Lassen Sie sich bezaubern von der Einmaligkeit der Landschaft.

Burgen und Ruinen

Eine der burgenreichsten Regionen Südwestdeutschlands

Geschichtliche Rundgänge und Museen

Die Geschichte Münsingens und seiner Stadtteile

Lautertal Freizeitbus

Die Alternative zum Auto

Gastronomie im Großen Lautertal

Die Mittlere Schwäbische Alb mit ihrer traditionsreichen Landwirtschaft bürgt für zahlreiche regionale Spezialitäten.

Übernachten im Großen Lautertal