Der Aussichtspunkt Alpenblick im Stadtteil Apfelstetten in Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Zwei Radfahrer*innen und ein*e Wanderer*in treffen sich auf einer Wiese an einem Viscope-Erlebnisfernrohr und sehen sich lächelnd an. Im Hintergrund sind Bäume.

Rücksicht macht Wege breiter

Für mehr Respekt und Rücksichtnahme auf unseren Wald- und Forstwegen

Container

Unsere Natur ist Lebenraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und ein Erholungsraum, der jedem Menschen offensteht. Lasst uns füreinander Verständnis haben, damit jeder unsere Landschaft genießen kann. 

#rücksichtmachtwegebreiter
Gegenseitige Rücksichtnahme vermeidet unnötige Konflikte und Streit auf Wald- und Forstwegen. Unterstützen auch Sie die Kampagne und machen Sie mit dem Hashtag darauf aufmerksam.


#rücksichthältwegesauber
Müll hat eine hohe Verrottungsdauer – bis er ganzheitlich abgebaut ist, vergehen mehrere Jahre. Er schadet der Tier- und Pflanzenwelt erheblich.


Auch wir unterstützen die Kampagne und versuchen auf das Thema unsere Besucher aufmerksam zu machen. Bei dem zunehmenden Tourismus im Ländle ist es uns ein besonderes Anliegen diesen nachhaltig zu gestalten.

Container
Dorfleben im Großen Lautertal in Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Durch einen großen Baum wirft die Sonne Strahlen. Der Baum steht an einem Hang. Unten fließt ein Fluss und dort befinden sich einige Häuser.

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

zum Newsletter

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur Kampagne #rücksichtmachtwegebreiter, dann kontaktieren Sie uns gerne in der Touristik Information Münsingen.

Das Team der Touristik Information Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Drei Personen stehen vorne, zwei dahinter auf Lücke. Alle lächeln in die Kamera und tragen eine grüne Bluse mit einer grauen Weste.

Touristik Information Münsingen

Hauptstraße 13
72525 Münsingen