Feuer machen verboten in Münsingen im Landkreis Reutlingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Sperrung der Feuerstellen

Die Waldbrandgefahr ist aktuell sehr hoch. Darum sind ab heute alle Grillstellen im Landkreis Reutlingen gesperrt. Bitte halten Sie sich strikt an das Verbot, Zuwiderhandlungen an das Verbot haben eine Ahndung als Ordnungswidrigkeit zur Folge.

Container

Bei den aktuell hohen Temperaturen und fehlenden Niederschlägen trocknen Vegetation und obere Bodenschicht im Wald rasch aus. Dürres Laub, Nadelstreu und abgestorbene Gräser brennen wie Zunder. Mit Blick auf die Wettervorhersagen ist die Waldbrandgefahr auch in den kommenden Tagen sehr hoch.

Aus diesem Grund ordnet das Kreisforstamt als untere Forstbehörde mit der beiliegenden forstrechtlichen Anordnung die Sperrung der eingerichteten Feuerstellen an.

Container
Dorfleben im Großen Lautertal in Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Durch einen großen Baum wirft die Sonne Strahlen. Der Baum steht an einem Hang. Unten fließt ein Fluss und dort befinden sich einige Häuser.

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

zum Newsletter

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur Sperrung der Feuerstellen im Landkreis Reutlingen, dann kontaktieren Sie uns gerne in der Touristik Information Münsingen.

Das Team der Touristik Information Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Drei Personen stehen vorne, zwei dahinter auf Lücke. Alle lächeln in die Kamera und tragen eine grüne Bluse mit einer grauen Weste.

Touristik Information Münsingen

Hauptstraße 13
72525 Münsingen